Literatur Montag 20.01.2020 - Bibliothek, Schlieren

«Literatur am Mäntig»

Benedikt Meyer liest aus "Nach Ohio. Auf den Spuren der Wäscherin Stephanie Cordelier

So viele Menschen, so viele Geschichten; sie sind das Thema des Literaturzyklus 2020, eröffnet wurde er am 13. Januar mit Emil Zopfi. An der zweiten Lesung liest Benedikt Meyer aus seinem Roman «Nach Ohio. Auf den Spuren der Wäscherin Stephanie Cordelier». Dabei geht der Autor den Spuren seiner Urgrossmutter nach; nicht nur in Archiven, er ist ihrem Weg auch mit einem Containerschiff gefolgt und nach der Überquerung des Atlantiks mit dem Fahrrad. – 1891 wandert die erst 19-jährige Stephanie Cordelier in die USA aus. Aus ärmlichen Verhältnissen stammend, erhofft sie sich in der «Neuen Welt» ein besseres Leben. In Ohio lernt sie den amerikanischen Alltag kennen, wird Dienstmädchen bei einer Ärztefamilie und beginnt, sich heimisch zu fühlen. Dann wendet sich das Schicksal gegen sie. Doch Stephanie hat gelernt zu kämpfen.
Auf zwei Zeitebenen erzählt Benedikt Meyer von seiner Suche nach den Lebensspuren der Urgrossmutter und von ihrem Kampf nach Eigenständigkeit. – Die Geschichten über die Urgrossmutter haben ihn schon als kleinen Jungen in den Bann gezogen und nicht nur ihn, auch die Erzählungen seiner Lieblingstanten waren immer mit Wehmut gespickt. Die Tonbandaufzeichnungen einer Radiosendung über Stephanie Cordelier haben ihn, den Historiker, zu intensiven Nachforschungen bewegt. Daraus entstanden ist dieser spannende Roman.

Am 27. Januar liest Pascale Marder zum Abschluss des Literaturzyklus' 2020 aus «Nelly Diener. Engel der Lüfte. Vom kurzen Glück der ersten Lufthostess Europas»

http://www.bibliotheken-zh.ch/schlieren

Hinweis zur Veranstaltung

Vorverkauf: Bibliothek Schlieren, Bahnhofstrasse 4, 8952 Schlieren, 044 730 77 77, bibliothek@schlieren.ch

Wann

20.01.2020, 20:00 - 21:30 Uhr

Wo

Bibliothek, Schlieren

Veranstaltungsort

Bibliothek

Bahnhofstrasse 4

8952 Schlieren

Telefon: (044) 730 77 77

E-Mail senden

Veranstaltung erfassen

jetzt erfassen